• English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Nederlands
  • Português

LadderLatch German

LadderLatch

Das Latchways ManSafe für Leitern-System bietet hervorragende persönliche Sicherheit für Personen, die auf beliebigen feststehenden Leitern arbeiten.

Das Konstruktionskonzept ist so einfach gestaltet, dass ManSafe für Leitern derart montiert werden kann, dass das System den Konturen der Struktur folgt und seinen Sicherheitswert in der Arbeitsumgebung maximiert. Die bewährte Wirksamkeit der LadderLatch-Einheit des Systems mit ihrer einzigartigen Latchways Zahnscheibenkomponente bietet Arbeitern die Sicherheit, ständig am System befestigt zu sein, während sie gleichzeitig beide Hände frei behalten, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Wenn ein Arbeiter aus dem System abstürzen sollte, verriegelt die LadderLatch-Einheit sofort das Systemseil und fängt den Sturz ab.

Im Fall eines Sturzes ist es sehr viel unwahrscheinlicher, dass sich ein Arbeiter, der durch ein ManSafe für Leitern-System gesichert ist, während des Absturzsicherungsvorgangs verletzt, als bei einem Sturz von einem herkömmlichen Bügelsystem. Während ein Bügelsystem verhindert, dass ein Arbeiter rückwärts von einer Leiter fällt, stellen die Bügel selbst eine beträchtliche Bedrohung dar, wenn der Arbeiter von der Leiter abstürzt.

  • Kann so montiert werden, dass es den Konturen der Struktur folgt.
  • Zur nachträglichen Montage sowie als Teil eines neuen Gebäudes geeignet.
  • Das ganze System ist wenig aufdringlich und leicht gebaut.
  • Der Betrieb wird weder durch Schnee, Eis noch ungünstige Wetterbedingungen beeinträchtigt.
  • Kann für den Gebrauch in praktisch allen Umgebungen montiert werden.
  • Kann in ein umfassendes System mit vertikalen, Neigungs- und horizontalen Abschnitten integriert werden.
  • Unterstützt bis zu vier Arbeiter an einer einzigen Leine.
  • Die LadderLatch-Einheit dreht sich frei durch die Zwischenseilführungen, um dem Benutzer kontinuierlichen Schutz zu bieten, während er seine Hände zum Arbeiten frei hat.
  • Im Fall eines Sturzes verriegelt die LadderLatch-Zahnscheibe das Seil und fängt den Sturz ab.
  • Im System integrierte Energieabsorptionseinheiten schützen die Endverankerungen vor übermäßigen Lasten im Fall eines Absturzes aus dem System.
  • Die LadderLatch-Einheit kann an jedem beliebigen Punkt im System angeschlossen oder getrennt werden.
  • ManSafe für Leitern ist leicht zu montieren und zu warten.
  • Eine umfassende Auswahl an Spezialkomponenten ermöglicht die Montage an einer großen Vielzahl von Leitern und Masten.
  • Erfüllt alle geltenden internationalen Normen.

Montage

Die Montage der vertikalen ManSafe-LadderLatch-Systeme sollte nur von einem durch Latchways ausgebildeten und zugelassenen Montageunternehmen durchgeführt werden. Einzelheiten zu zugelassenen Monteuren erhalten Sie bei der Verkaufsabteilung von Latchways.

Prufen/Wartung

Es müssen jährliche Systemprüfungen von entsprechend qualifizierten Monteuren durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Systemzulassung erhalten bleibt. Wichtige Systemprüfungen wie der Einsatz von Absturzdämpfern, Endstücktests und Drehmomentprüfungen sind Bestandteile dieses Verfahrens. Einzelheiten zu zugelassenen Monteuren erhalten Sie bei der Verkaufsabteilung von Latchways.

Anweisungen zum Gebrauch

  • Sichern Sie sich an dem System nur mit Hilfe des vorderen D-Rings eines Ganzkörpergurts nach den geltenden Sicherheitsvorschriften.
  • Prüfen Sie vor dem Gebrauch immer die Vorspannung.
  • Es dürfen sich nicht mehr Benutzer als in der Systembedienungsanleitung vorgeschrieben am System sichern.
  • Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.

Weitere Informationen über alle Aspekte von ManSafe für Telecoms einschließlich der ausführlichen Montage- und Inspektionsanleitung erhalten Sie bei Latchways.

Latchways LadderLatch provides fall protection on any fixed ladder

Rückruf für LadderLatch