• English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Nederlands
  • Português

VersiRail German

VersiRail

Das VersiRail-System schränkt mögliche Absturzgefahren ein und bietet einen überaus ästhetischen und umfangreichen Schutz für Arbeiter, die in großen Höhen tätig sind. Es ist ein schnell und einfach zu installierendes System und kann praktisch auf allen Flachdächern mit einer Neigung von max. 4° genutzt werden.

Ästhetik und Flexibilität bei der Installation sind die entscheidenden Faktoren des VersiRail-Designs. Das System ist mit drei unterschiedlichen Oberflächen – unbehandelt, poliert oder mit einer spezifischen RAL-Farbe puderbeschichtet – und in vier unterschiedlichen Ausführungen – vertikal gerade, vertikal mit Kurven, vertikal mit Neigung und gebogen (nur freistehend) – erhältlich.

Die Kombination aus den unterschiedlichen Oberflächen und Ausführungen gewährleistet, dass das VersiRail-System für sämtliche Gebäudestrukturen genutzt werden kann. Dank der umfangreichen Palette an erhältlichen Komponenten kann das System so angepasst werden, dass es genau den Anforderungen für einen umfassenden Schutz entspricht.

Da das System aus Aluminium hergestellt wird, weist es ein geringes Gewicht auf und ist einfach zu transportieren. Die Installation des VersiRail-Systems, das als freischwebendes oder befestigtes System erhältlich ist, erfolgt schnell und einfach.

  • VersiRail ist ein Barrieresystem, dass dessen Nutzer vor einem Absturz aus großen Höhen schützt.
  • Design und Installation wurden unabhängig getestet und sind EN-13374-konform.  
  • einsetzbar auf Flachdächern mit einer maximalen Neigung von 4°.
  • Gegengewichte können am VersiRail innen oder außen angebracht werden.
  • einfach vor Ort zu montieren – nutzt EZ-FIX-Komponenten.
  • kann so eingestellt werden, dass es einen gesicherten Gang quer über das Dach sowie Schutz an Dachkanten ermöglicht.
  • Auswahl an Eckstücken bietet einen ununterbrochenen Schutz.
  • Endabschnitte können gegebenenfalls direkt an einer Wand befestigt werden.   

Installation

  • Die Installation ist ausschließlich von entsprechend qualifiziertem und geschultem Personal vorzunehmen.

Bedienungsanleitung

  • Das VersiRail-System dient als Barriere, um Mitarbeiter vor dem Absturz von einer Gebäudekante oder -struktur zu schützen. Unter keinen Umständen darf der Benutzer versuchen, die Position des Systems zu verändern. Andernfalls wird die Zertifizierung am Montageort für ungültig erklärt.
  • Bevor Sie Ihre Arbeit in der Nähe eines VersiRail-Abschnitts aufnehmen, drücken Sie leicht gegen die obere Schiene, um das System auf überdurchschnittliche Bewegung der Schiene bzw. die Befestigungen zu überprüfen. So kann festgestellt werden, dass seit der Installation dessen keine unerlaubten Änderungen vorgenommen worden sind.
  • Nach dem Absturz einer Person oder eines Gegenstandes in Richtung des oder in das VersiRail-System sollte dieses durch eine entsprechend qualifizierte Person überprüft werden, bevor das System erneut zum Einsatz kommt.
  • Das VersiRail-System ist nicht bei Schnee oder Eis zu verwenden.
  • Der Zugang zu den geschützten Bereichen ist bei hohen Windstärken (d.h. 55-65 km/h) einzuschränken.
  • VersiRail-System darf nicht als Anker-, Hebe- oder Abseilpunkt verwendet werden.

Für weitere Informationen hinsichtlich ManSafe für Dächer einschließlich vollständiger Installations- und Prüfanleitungen kontaktieren Sie bitte Latchways.

Rückruf für VersiRail