• English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Nederlands
  • Português

WinGrip-Prüfungen

WinGrip-Prüfungen

Latchways führt Produktprüfungen gemäß den von den entsprechenden unabhängigen Normungsorganisationen erlassenen, überwachten und zugelassenen/verifizierten Vorschriften an seinem Hauptsitz in Großbritannien durch. Bei der Prüfung von Absturzsicherungen für Flugzeuge geht Latchways über die Anforderungen dieser Vorschriften hinaus, um sich ein umfassendes Bild davon zu machen, wie sich ein System unter extremen Bedingungen verhält.

Latchways WinGrip ist eine Vakuumanker-Absturzsicherung für Flugzeuge und kann bei der Herstellung und Instandhaltung eingesetzt werden. Das System ermöglicht sicheren Zugang zu allen Bereichen aller Flugzeugtypen und besteht aus einer einzelnen Verankerung, oder einer Reihe von Verankerungen, die mit Hilfe eines Vakuums einen Ankerpunkt bieten. Bei einer Reihe von Verankerungen sichern zwei geschützte Seillängen den Benutzer über seinen Sicherheitsgurt und das Verbindungsmittel am System. Das System lässt sich einfach und schnell einrichten und wird hauptsächlich als Rückhaltesystem verwendet, obwohl es auch zur Absturzsicherung verwendet werden kann.

Das WinGrip-System von Latchways wurde einer Reihe strenger Prüfungen unterzogen, um seine Leistungsfähigkeit zu testen und nachzuweisen, dass es die gestellten Anforderungen mehr als erfüllt.

Die Prüfungen wurden durchgeführt, um Folgendes aufzuzeigen:

  • Die Absturzsicherungskapazität des Systems
  • Die erforderliche lichte Höhe über dem Boden
  • Die auf das System wirkenden angelegten Lasten

Die Prüfungen wurden extern an einer Einzelverankerung und einem System mit vier Verankerungen mit Hilfe einer anthropometrischen Testpuppe und anderer Prüfmassen durchgeführt.

Die Prüfungen bestätigten, dass WinGrip die Prüfmasse(n) sicher auffing und die entstehenden Belastungen in akzeptablen Grenzen hielt.

  • Unter trockenen und nassen Bedingungen
  • Für Einzelmassen und aufeinanderfolgende Massen (zwei stürzende Personen)
  • Von unterschiedlichen Fallpunkten am System
  • In Szenarien mit korrektem Aufbau und Anlegen und mit falscher Anwendung
  • Ermittelter maximaler Auffangweg 3,5 m
  • Ermittelter minimaler Auffangweg 0,6 m

Prüfungsvideo

Dieser Fallversuch zeigt den Fall einer Masse von 100 kg über eine Distanz von 8,8 m mit Belastungsübertragung auf die mittlere Spanne eines WinGrip-Sicherheitsseilsystems und Verankerung auf einer nassen Oberfläche.

Prüfung eines unabhängigen WinGrip-Vakuumankers (AIO).

Downloads

WinGrip-System bei der Prüfung am Hauptsitz von Latchways